Abonnieren Sie unser Netzwerk-Mail oder senden Sie uns Ihr Anliegen.

Wir treten gerne mit Ihnen in Kontakt!

Name *
Name
Bitte löschen Sie den Text, wenn Sie nicht in den Verteiler aufgenommen werden möchten.
         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

3654_Ausschnitt.png

in der Stadt

 

Wir reden darüber - in der Stadt

Unter dem Motto „Sterben, Tod und Trauer – Wir reden darüber“ rückt das Palliativ-Netz Stuttgart seit seiner Gründung die Themen Sterben, Tod und Trauer in die öffentliche Wahrnehmung. Der Tod gehört mitten ins Leben, weil er uns alle trifft. Den einen früher, den anderen später – aber ausnahmslos jeden von uns. Durch das Reden über Sterben, Tod und Trauer können wir Unfassbares wieder fassbar machen. Indem wir das Sterben zurückholen in die Mitte der Gesellschaft, bekommt der Tod wieder die ihm angemessene Alltäglichkeit.

 

 
 

Veranstaltungen in der Stadt und im Stadtteil

 

Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild -

im nächsten Raum

Ausstellung mit Fotografien von line mocké und Tochter Maja (†) und Veranstaltungsreihe

mehr erfahren


Die Stadtteilgruppe Sillenbuch des Palliativ-Netz  lädt zu Lesungen, Filmvorführungen und Vorträgen ein. Mit der Veranstaltung Info & Impro sorgte das Improtheater Stuttgart im Dialog mit dem Bürgerservice Leben im Alter für einen unterhaltsamen und gleichzeitig informativen Abend zu den Themen Pflege, Versorgung und Betreuung.

 


Kulturwoche

_254.JPG

Unter dem Motto „Der Tod gehört zum Leben“ schafften zahlreiche Akteure mit Performances, Lesungen, Ausstellungen, Konzerten, Gesprächen, Filmvorführungen und Begegnungen an verschiedenen Orten in Stuttgart Anlässe für Gespräche über die noch immer befangen machende letzte Lebensphase.